Download Architektur Wien 700 Bauten by August Sarnitz PDF

By August Sarnitz

August Sarnitz begleitet mit seinen bei Springer erschienenen Architekturführern die Architektur Wiens seit über einem Jahrzehnt. Der consultant fasst exemplarisch seven hundred Bauten, die in Wien zu besichtigen sind, aus allen Epochen und Baustilen zusammen. Einen Schwerpunkt setzen dabei – nicht zuletzt auch aus Erhaltungsgründen – die Bauten und die Stadtplanung der jüngeren Vergangenheit, die Wien ein modernes Gesicht verpassen. Der Baugeschichte sowie der durchaus kontrovers debattierten Stadterneuerung wird mit Essays namhafter Spezialisten und Kritiker Rechnung getragen, welche dem Leser einen differenzierten Blick auf die exemplarische Bautensammlung des publications ermöglichen und planerische Zusammenhänge sichtbar machen. Die lexikalische Qualität der Indices zu Chronologie und Architekten, die Essays zu Baustilen, Geschichte und Stadtplanung sowie das Kartenmaterial machen den Wien-Guide zu einem unverzichtbaren Vademecum sowohl für Touristen als auch für alle an Architektur Interessierte. 

Show description

Read Online or Download Architektur Wien 700 Bauten PDF

Best urban & land use planning books

Regenerating London: Governance, Sustainability and Community

Regenerating London explores most recent considering on city regeneration in a single of the quickest altering international towns. enticing with social, fiscal, and political constructions of towns, it highlights paradoxes and contradictions in city coverage and provides an review of the modern kinds of city redevelopment.

New York Nocturne: The City After Dark in Literature, Painting, and Photography, 1850-1950

As early because the 1850s, gaslight tempted New Yorkers out right into a burgeoning nightlife packed with purchasing, eating, and dancing. electrical energy later became the town at evening into a fair extra gorgeous spectacle of brilliantly lit streets and glittering skyscrapers. the appearance of synthetic lighting fixtures revolutionized the city evening, developing not just new kinds of existence and relaxation, but in addition new methods of perceiving the nocturnal event.

Urban Ecological Design: A Process for Regenerative Places

This trailblazing e-book outlines an interdisciplinary "process version" for city layout that has been built and validated through the years. Its objective isn't to provide an explanation for tips on how to layout a selected urban precinct or public house, yet to explain helpful steps to process the transformation of city areas. city Ecological layout illustrates different phases during which the method is equipped, utilizing theories, concepts, photos, and case reports.

Britain's new towns : garden cities to sustainable communities

The hot cities Programme of 1946 to 1970 represents the most colossal sessions of city improvement in Britain. this article covers the tale of the way those cities got here to be equipped, how they elderly, and the demanding situations and possibilities they now face as they start stages of renewal. content material: the hot cities in a brand new mild -- making plans the hot cities -- a little a bombshell -- The early New cities -- The later New cities -- The foundation of the recent cities thought -- construction the recent cities -- The formula of the recent cities programme -- rules of recent cities layout -- A jump into the unknown -- residing within the New cities -- Criticisms of the recent cities -- How the hot cities grew previous -- New cities within the age of sustainable groups -- end : the teachings of the hot cities.

Additional resources for Architektur Wien 700 Bauten

Example text

Ausgeklügelt ist der Fenstermechanismus des Wintergartens, nach einem Entwurf des Statikers Karlheinz Wagner: Im Sommer vermeint man, sich in mediterraner Stadtumgebung zu befinden. -15 Max Fabiani Das Haus der Verlagsanstalt Artaria (heute Freytag & Berndt) ist ein bedeutendes Gebäude des frühen Wiener Jugendstils unter Vorwegnahme der Steinplattenverkleidung, die später für Otto Wagner typisch wurde. Der Bau tritt hinter die Bebauungskante des Kohlmarktes etwas zurück und erzeugt so eine platzartige Erweiterung, die durch das vorspringende Kranzgesims nach oben abgeschlossen wird.

Der Innenausbau geht auf Josef Kornhäusel zurück. Heute beherbergt es neben der Graphischen Sammlung auch das Österreichische Filmmuseum. -24 Museum Albertina 1745, 1998 Augustinerstraße 1 Besichtigung: Öffnungszeiten Transport: U1, U4, L1, L2 (Karlsplatz/Ring-Oper) Im März 2003 wurde das Museum Albertina nach fast 10-jähriger Umbauphase neu eröffnet. Die ehemalige Graphische Sammlung mutierte zu einem Museumsneubau mit zeitgenössischer Infrastruktur und technischer Ausrüstung entsprechend heutiger Museologie.

Zudem haben große Open-Air-Events mit Kunst-Einsprengseln in Wien mit den Veranstaltungen der Sozialdemokratischen Partei zum 1. Mai, dem „Stadtfest“ der Volkspartei im April in der Innenstadt und dem „Volksstimmenfest“ der Kommunistischen Partei Ende August im Prater auch in politischen Parteien eine jahrzehntelange Tradition. Der Besuch dieser willkommenen, großzügigen und professionell organisierten Volksfeste war niemals politische Konfessionssache, sondern ausschließlich der verbreiteten Freizeitreligion zuzuordnen.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 24 votes