Download 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung: Argumente by Rainer Gerlich PDF

By Rainer Gerlich

Wettbewerbsfähig bleiben erfordert Flexibilität bei Kundenwünschen, niedrige Preise und hohe Qualität. Softwareentwicklung impliziert aber heute noch geringe Qualität trotz hoher Kosten. Dieses challenge kann durch eine neue, bereits erprobte Technologie der Prozessoptimierung gelöst werden, die auf Rationalisierung und Automatisierung aufbaut. Mit ihr kann software program durch automatische Produktionsprozesse mit Raten von mehreren Millionen Zeilen seasoned Stunde korrekt erzeugt werden. Sie ermöglicht Systemingenieuren ohne Entwicklungserfahrung hochwertige software program in kurzen Zyklen herzustellen.

Die Entwicklung eines Produktionsprozesses erfordert fundierte Kenntnisse. Daher werden auch folgende Themen behandelt: konventionelle Methoden, Softwaremanagement, Projektmanagement, Strategien, Kostenschätzung, Risikominimierung, Fehlerprävention und –behebung, try out, Verifikation, Validierung, Qualitätssicherung. Auch die potenziellen Auswirkungen auf Ausbildung, Arbeitsumfeld und den Erhalt von Arbeitsplätzen in einem globalisierten Markt werden diskutiert. Die 111 Thesen weisen dem Leser den Weg zu einer erfolgreichen Umsetzung.

Show description

Read or Download 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung: Argumente und Entscheidungshilfen für Manager. Konzepte und Anleitungen für Praktiker (Xpert.press) (German Edition) PDF

Similar programming books

LMF Lexical Markup Framework

The group chargeable for constructing lexicons for usual Language Processing (NLP) and computer Readable Dictionaries (MRDs) begun their ISO standardization actions in 2003. those actions ended in the ISO normal – Lexical Markup Framework (LMF).
After deciding on and defining a standard terminology, the LMF staff needed to determine the typical notions shared via all lexicons with a view to specify a typical skeleton (called the center version) and comprehend a number of the requisites coming from diversified teams of users.
The ambitions of LMF are to supply a typical version for the production and use of lexical assets, to control the trade of knowledge among and between those assets, and to let the merging of a big variety of person digital assets to shape huge worldwide digital resources.
The a number of different types of person instantiations of LMF can comprise monolingual, bilingual or multilingual lexical assets. a similar standards can be utilized for small and massive lexicons, either basic and intricate, in addition to for either written and spoken lexical representations. The descriptions variety from morphology, syntax and computational semantics to computer-assisted translation. The languages lined will not be constrained to eu languages, yet follow to all typical languages.
The LMF specification is now successful and various lexicon managers at the moment use LMF in numerous languages and contexts.
This publication begins with the historic context of LMF, earlier than supplying an outline of the LMF version and the information class Registry, which gives a versatile skill for utilizing constants like /grammatical gender/ in a number of various settings. It then provides concrete purposes and experiments on genuine facts, that are vital for builders who are looking to find out about using LMF.

iOS 9 Programming Fundamentals with Swift: Swift, Xcode, and Cocoa Basics

Circulate into iOS nine improvement through getting a company grab of its basics, together with Xcode 7, the Cocoa contact framework, and Apple's rapid programming language. With this completely up-to-date consultant, you'll research Swift's object-oriented suggestions, know how to take advantage of Apple's improvement instruments, and become aware of how Cocoa offers the underlying performance iOS apps have to have.

The Art of Multiprocessor Programming [SMP]

Because the computing device adjustments from single-processor to multiprocessor architectures, this revolution calls for a basic swap in how courses are written. To leverage the functionality and gear of multiprocessor programming, often referred to as multicore programming, you want to examine the hot rules, algorithms, and instruments awarded during this ebook.

Verified Software: Theories, Tools, Experiments: First IFIP TC 2/WG 2.3 Conference, VSTTE 2005, Zurich, Switzerland, October 10-13, 2005, Revised Selected Papers and Discussions

This cutting-edge survey is an end result of the 1st IFIP TC 2/WG 2. three operating convention on tested software program: Theories, instruments, Experiments, VSTTE 2005, held in Zurich, Switzerland, in October 2005. This was once a ancient occasion amassing many best foreign specialists on systematic tools for specifying, development and verifying high quality software program.

Extra info for 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung: Argumente und Entscheidungshilfen für Manager. Konzepte und Anleitungen für Praktiker (Xpert.press) (German Edition)

Sample text

So wie der Spediteur handeln muss, wenn er immer lange Zeit im Stau hängen bleibt, so sollte der Softwareentwickler erkennen, dass sich etwas ändern muss, wenn seine Effizienz immer wieder durch gewisse Tätigkeiten leidet, wie beispielsweise durch das zeitraubende Testen. Um effizienter zu werden, wird es ihm nichts nutzen, eine Programmiersprache durch eine andere zu ersetzen, oder eine manuelle Testmethode durch eine andere. Solange er das grundsätzliche Problem nicht durch eine geeignete strategische Entscheidung löst, wird er keinen Erfolg haben.

Die Handwerker haben nämlich gemäß "best practice" gewisse Regeln eingehalten, aus denen wir schließen können, dass im zentralen Teil der Wand keine Leitungen verlaufen4. Wir können daher auf eine Verifikation vollständig verzichten. Übertragen auf die Softwareentwicklung heißt dies: bei guter Organisation können komplexe Aufgaben entfallen. Wenn bestimmte Regeln eingehalten werden, entstehen bestimmte Probleme überhaupt nicht. Voraussetzung ist, dass man sich von vorgegebenen Denkweisen löst, die einengen und eine Lösung erschweren oder verhindern.

Die Anwender minimieren ihr Risiko, indem sie auf Standardprodukte und -methoden setzen, und hoffen, dass auf diese Weise ihre Probleme gelöst werden können. 24 ■ ■ ■ 1 Thesen Die Entwickler dagegen minimieren ihr Risiko, und bringen Produkte bzw. Methoden und Werkzeuge mit unspezifischen Eigenschaften auf den Markt, um möglichst viele Anwender ansprechen zu können. Eine Schere, die immer weiter aufgeht. Aus unserer Sicht leidet darunter die Innovation insgesamt, die Fortschritte der Anwender von Software werden begrenzt, sie können nicht das anbieten, was eigentlich möglich wäre.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 38 votes